FAQs

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen – schnell, übersichtlich und gut erklärt.

Sie haben weitere Fragen?

FAQs

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen – schnell, übersichtlich und gut erklärt.

Sie haben weitere Fragen?

Antworten auf Ihre Fragen – einfach erklärt – leicht zu finden.

Dieses Glossar beschreibt Konfigurationen, Technologien und Begriffe rund um Webserver, Email und Domains, damit Sie auf Ihre Fragen schnell und unkompliziert eine Antwort finden.

E-Mailkonto einrichten

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wie kann ich mein E-Mail Programm (z.B. Outlook, Thuinderbird) einrichten?

In den Konteneinstellung können Sie ein neues Postfach hinzufügen.

Hier sind einige Parameter die häufig abgefragt werden:

  • Name: Geben Sie den Namen an, der als Absender erscheinen soll.
  • Emailadresse: Geben Sie Ihre komplette Emailadresse an. Als Servertyp können Sie entweder POP3 oder IMAP auswählen. Bei POP3 werden die Daten vom Server abgerufen, bei IMAP bleiben die Emails auf dem Server, das ist von Vorteil, wenn man auch über Webmail auf die Emails zugreift. Es belegt aber natürlich auch Speicherplatz.

Als Mailserver verwenden Sie mail.greensta.de.

Für Posteingangs- und Postausgangsserver gilt jeweils der gleiche Servername.

  • Benutzername: Die komplette Emailadresse

  • Passwort: Das Passwort, das Sie in der Administration vergeben haben.

Beim Postausgangserver muss Authentifizierung aktiviert werden und zwar mit den gleichen Benutzerdaten, wie beim Posteingangsserver.

Sie können eine verschlüsselte Verbindung mit STARTTLS oder SSL/TLS aufbauen. Bitte verwenden Sie jedoch nicht die Option „Verschlüsseltes Passwort“. Wenn eine verschlüsselte Verbindung genutzt wird, wird darüber auch das Passwort nur verschlüsselt übertragen.

Generell werden die Standard-Ports verwendet und müssen daher im Normalfall nicht angepasst werden. Hier eine Übersicht welche Möglichkeiten es gibt:

Protokoll Port Verschlüsselung
IMAP 143 unverschlüsselt oder STARTTLS
IMAP 993 SSL/TLS
POP3 110 unverschlüsselt oder STARTTLS
POP3 995 SSL/TLS
SMTP 25 oder 587 unverschlüsselt oder STARTTLS
SMTP 465 SSL/TLS
Wie kann ich mein E-Mailkonto in Apple Mail einrichten?

Eine ausführliche Anleitung zum Einrichten von Apple Mail finden Sie hier.

Folgende Informationen benötigen Sie zur Einrichtung:

  • Name: Geben Sie den Namen an, der als Absender erscheinen soll.
  • Emailadresse: Geben Sie Ihre komplette Emailadresse an. Als Servertyp können Sie entweder POP3 oder IMAP auswählen. Bei POP3 werden die Daten vom Server abgerufen, bei IMAP bleiben die Emails auf dem Server, das ist von Vorteil, wenn man auch über Webmail auf die Emails zugreift. Es belegt aber natürlich auch Speicherplatz.
  • Mailserver: mail.greensta.de (Posteingang und Postausgang)
  • Benutzername: Die komplette Emailadresse
  • Passwort: Das Passwort, das Sie in der Administration vergeben haben.

Beim Postausgangserver muss Authentifizierung aktiviert werden und zwar mit den gleichen Benutzerdaten, wie beim Posteingangsserver. Sie können eine verschlüsselte Verbindung mit STARTTLS oder SSL/TLS aufbauen. Bitte verwenden Sie jedoch nicht die Option „Verschlüsseltes Passwort“. Wenn eine verschlüsselte Verbindung genutzt wird, wird darüber auch das Passwort nur verschlüsselt übertragen.

Wie kann ich mein E-Mailkonto auf dem iPad/ iPhone einrichten?

Eine ausführliche Anleitung zum Einrichten von iPad/iPhone finden Sie hier.

Folgende Informationen benötigen Sie zur Einrichtung:

  • Name: Geben Sie den Namen an, der als Absender erscheinen soll.
  • Emailadresse: Geben Sie Ihre komplette Emailadresse an. Als Servertyp können Sie entweder POP3 oder IMAP auswählen. Bei POP3 werden die Daten vom Server abgerufen, bei IMAP bleiben die Emails auf dem Server, das ist von Vorteil, wenn man auch über Webmail auf die Emails zugreift. Es belegt aber natürlich auch Speicherplatz.
  • Mailserver: mail.greensta.de (Posteingang und Postausgang)
  • Benutzername: Die komplette Emailadresse
  • Passwort: Das Passwort, das Sie in der Administration vergeben haben.

Beim Postausgangserver muss Authentifizierung aktiviert werden und zwar mit den gleichen Benutzerdaten, wie beim Posteingangsserver. Sie können eine verschlüsselte Verbindung mit STARTTLS oder SSL/TLS aufbauen. Bitte verwenden Sie jedoch nicht die Option „Verschlüsseltes Passwort“. Wenn eine verschlüsselte Verbindung genutzt wird, wird darüber auch das Passwort nur verschlüsselt übertragen.

Wie kann ich mein E-Mailkonto in Outlook einrichten?

Eine ausführliche Anleitung zum Einrichten von Outlook finden Sie hier.

Folgende Informationen benötigen Sie zur Einrichtung:

  • Name: Geben Sie den Namen an, der als Absender erscheinen soll.
  • Emailadresse: Geben Sie Ihre komplette Emailadresse an. Als Servertyp können Sie entweder POP3 oder IMAP auswählen. Bei POP3 werden die Daten vom Server abgerufen, bei IMAP bleiben die Emails auf dem Server, das ist von Vorteil, wenn man auch über Webmail auf die Emails zugreift. Es belegt aber natürlich auch Speicherplatz.
  • Mailserver: mail.greensta.de (Posteingang und Postausgang)
  • Benutzername: Die komplette Emailadresse
  • Passwort: Das Passwort, das Sie in der Administration vergeben haben.

Beim Postausgangserver muss Authentifizierung aktiviert werden und zwar mit den gleichen Benutzerdaten, wie beim Posteingangsserver. Sie können eine verschlüsselte Verbindung mit STARTTLS oder SSL/TLS aufbauen. Bitte verwenden Sie jedoch nicht die Option „Verschlüsseltes Passwort“. Wenn eine verschlüsselte Verbindung genutzt wird, wird darüber auch das Passwort nur verschlüsselt übertragen.

Wie kann ich mein E-Mailkonto in Thunderbird einrichten?

Eine ausführliche Anleitung zum Einrichten von Thunderbird finden Sie hier.

Folgende Informationen benötigen Sie zur Einrichtung:

  • Name: Geben Sie den Namen an, der als Absender erscheinen soll.
  • Emailadresse: Geben Sie Ihre komplette Emailadresse an. Als Servertyp können Sie entweder POP3 oder IMAP auswählen. Bei POP3 werden die Daten vom Server abgerufen, bei IMAP bleiben die Emails auf dem Server, das ist von Vorteil, wenn man auch über Webmail auf die Emails zugreift. Es belegt aber natürlich auch Speicherplatz.
  • Mailserver: mail.greensta.de (Posteingang und Postausgang)
  • Benutzername: Die komplette Emailadresse
  • Passwort: Das Passwort, das Sie in der Administration vergeben haben.

Beim Postausgangserver muss Authentifizierung aktiviert werden und zwar mit den gleichen Benutzerdaten, wie beim Posteingangsserver. Sie können eine verschlüsselte Verbindung mit STARTTLS oder SSL/TLS aufbauen. Bitte verwenden Sie jedoch nicht die Option „Verschlüsseltes Passwort“. Wenn eine verschlüsselte Verbindung genutzt wird, wird darüber auch das Passwort nur verschlüsselt übertragen.

E-Mail

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ich habe Spam E-Mails von meiner eigenen Domain erhalten, was kann ich tun?

Es kommt relativ häufig vor, dass Spammer eine Absenderadresse aus der Zieldomain verwenden. Es kann generell nicht verhindert werden, dass Absenderadressen gefälscht werden.

Es ist natürlich sinnvoll zu prüfen, ob die Domain nicht doch von einem Ihrer Postfächer oder Ihrer Webseite verschickt wurde. Dazu können Sie sich den Quelltext der Mail ansehen und die „Received“-Zeilen kontrollieren. Den Quelltext kann man z.B. im Webmail über „Mehr > Quelltext anzeigen“ erreichen. Die „Received“-Zeilen können recht kompliziert sein, bei Bedarf können Sie diese zur Prüfung an uns senden.

Eine Möglichkeit etwas gegen Missbrauch der Absender-Domain zu unternehmen ist SPF. Dabei wird in einem DNS Eintrag hinterlegt, von welchen IP Adressen Mails für die eigene Domain verschickt werden dürfen. Das hat allerdings nur Wirkung bei Mailservern, die diese Einträge auch prüfen.

Seit ich einen neuen Router erhalten habe, kann ich keine E-Mails mehr versenden. Woran liegt das?

Es gibt Router (z.B. Speedport 724 V von der Telekom) in denen eine Liste mit vermeintlich sicheren E-Mail-Servern vorkonfiguriert ist. Da der Greensta Server dort nicht hinterlegt ist, kann es zu Problemen beim Mailversand kommen.

Bitte fügen Sie in diesem Fall den Greensta Mailserver (mail.greensta.de) zur Liste der sicheren E-Mail-Servern hinzu.
Dann sollte der Mailversand wieder möglich sein. Alternativ kann diese Liste auch problemlos ohne Einbußen bei der Sicherheit deaktiviert werden

Stellen Sie auch sicher, dass Sie in Ihrem Mailprogramm mail.greensta.de verwenden.

Mein gebuchter Postfach Speicherplatz ist überschritten. Was kann ich tun?

Falls Ihr Postfach voll ist, können Sie zunächst prüfen, ob in Ihrem Account noch Speicherplatz zur Verfügung steht. Im Kundenlogin unter E-Mail > E-Mail Konto können Sie das entsprechende Postfach auswählen und einen höheren Wert bei Quota setzen. Gegebenenfalls ist es auch sinnvoll andere Postfächer zu verkleinern. Unter E-Mail Konto Speichernutzung können Sie die Belegung aller Postfächer einsehen.

Wenn Ihnen nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, können Sie zu einem grösseren Hosting-Paket wechseln, ein Upgrade-Produkt buchen oder auch E-Mails löschen. Hier reicht es nicht aus, die E-Mails nur zu löschen. Der Papierkorb muss anschliessend auch geleert werden, da die E-Mails im Papierkorb weiterhin Speicherplatz belegen. Des weiteren sollten Sie auch den Spam-Ordner auf Inhalt überprüfen.

Welchen POP/IMAP-Server muss ich verwenden?

Bitte verwenden Sie den Server mail.greensta.de. Als Benutzername müssen Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse angeben.

Welcher Webmail-Client wird den Kunden zur Verfügung gestellt?

Als Webmail Software verwenden wir Roundcube. Den Webmailer finden Sie hier.

Wenn ich Ihren SMTP-Server verwenden will kommt eine Fehlermeldung. Was kann ich tun?

Bitte verwenden Sie den Server mail.greensta.de und wählen Sie die Option mit Authentifizierung in Ihrem E-Mail-Client aus.
Verschlüsselte Verbindungen sind natürlich möglich, verwenden Sie dabei die jeweilgen Standard-Ports.

Wie kann ich eine E-Mail-Adresse einrichten?

Gleich nach dem erfolgreichen Kundenlogin über unsere Startseite www.greensta.de, wählen Sie bitte den Punkt E-Mail aus und klicken im Anschluss auf E-Mail Konto. Im oberen Drittel der Seite erscheint nun der Button Neues E-Mailkonto hinzufügen, den Sie nutzen können, um eine neue E-mail-Adresse einzurichten.

Wie kann ich meinen Spamfilter einstellen?

Den Spamfilter können Sie im Kundenlogin einstellen.
Unter dem Menüpunkt E-Mail > E-Mailkonto wählen Sie das entsprechende Konto aus und scrollen bis zum Punkt Spamfilter.

Dort können Sie zwischen keinem, dem normalem und den strengen Spamfilter wählen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die erkannten Spam Mails direkt löschen zu lassen.
Andernfalls wird der Spam nur mit „***SPAM***“ im Betreff markiert. So haben Sie dann die Möglichkeit, diese Spam-Mails mit einem lokalen E-Mailclient zu filtern.

Wie kann man das Passwort eines E-Mail-Accounts ändern?

Sie können im Administrationsbereich unter E-Mail > E-Mail Konto das entsprechende Konto auswählen und ein neues Passwort festlegen.

Wie kann man einen E-Mail-Alias einrichten?

Nach dem Kundenlogin auf greensta.de wählen Sie den Menüpunkt E-Mail aus. Unter E-Mail Alias auf der linken Seite des Menüs können Sie dann im Anschluss Ihren Alias über den Button Neuen E-Mail Alias hinzufügen einrichten.

Wie kann man eine Mailingliste einrichten?
  • Nach dem Kundenlogin wechseln Sie in den Reiter E-Mail.

  • Öffnen Sie den Menüpunkt Mailing List.

  • Klicken Sie auf den Button neue Mailingliste hinzufügen.

  • Wählen Sie die Domain aus, für die Sie eine Liste anlegen möchten.

  • Der Listenname ist der Teil vor dem @ Ihrer Mailingliste. Dieser muss Serverweit einmalig sein, daher kann es ein, dass Sie eine Fehlermeldung erhalten.

  • Verwenden Sie dann einen anderen Namen. Sie können im Anschluss eine Weiterleitung einrichten,

  • damit die Mitglieder der Liste trotzdem den gewünschten Namen anschreiben können.

  • Bei E-Mail Adresse geben Sie Ihre Adresse, bzw. die des Listen-Administrators an.

Wenn die Liste angelegt wurde, wird diese in der Liste der Mailinglisten angezeigt. Über den ersten Button hinter der Mailingliste gelangen Sie zur Administration der Mailingliste. Dort können Sie Einstellungen vornehmen und Mitglieder hinzufügen.

Wie kann man eine Weiterleitung der E-Mails einrichten?

Nach dem Kundenlogin auf greensta.de wählen Sie den Menüpunkt E-Mail aus. Unter E-Mail Weiterleitung auf der linken Seite des Menüs können Sie dann im Anschluss Ihre Weiterleitung einrichten.

Bitte beachten Sie das für die Weiterleitung die Quelladresse nicht existieren darf. Sollte ein Postfach für die Quelladresse existieren müssen Sie unter E-Konto das Postfach auswählen und in Kopie senden an die Zieladresse eintragen.

Wie richte ich eine Weiterleitung zu einem externen Mailserver ein?

Nach dem Login wählen Sie den Menüpunkt DNS und klicken im Anschluss auf die Domain bei der die IP geändert werden soll.
Der default MX Eintrag verweist auf mail. Klicken Sie nun auf den mail Eintrag und ändern Sie die jeweilige IP Adresse.

Bestellung

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ist es möglich, einzelne Paketleistungen zu bestellen?

Es besteht die Möglichkeit zusätzlich zu Ihrem Webhosting-Paket den Webspace,
Mailspace und andere Leistungen zu erweitert.

Eine Liste finden Sie hier.

Darüber hinaus lassen sich auch mehrere Pakete kombinieren.

Kontaktieren Sie uns dazu einfach per Mail oder Kontaktformular.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Buchung den neuen Speicherplatz noch auf Ihre Seiten oder Postfächer verteilen müssen.

Kann ich auch nur Domains registrieren (ohne Web-Hosting-Pakete zu bestellen)?

Ja, dazu müssen Sie im Bestellformular Domain-Registrierung ohne Web Space (daneben befindet sich auch eine Preisliste für verschiedene Top-Level-Domains) auswählen und darunter Ihre Wunschdomain eingeben, sowie die restlichen Angaben vornehmen.

Kann ich beliebig weitere Domains zu einem Web Hosting Paket registrieren?

Ja, das können Sie. Wenn Sie mehrere Domains mit nur einem Web Hosting Paket bestellen möchten, können Sie im Bestellformular unter Ihre Wunschdomain(s) einfach mehrere Domains eintragen. Haben Sie bereits einen bestehenden Vertrag, wählen Sie einfach Domain-Registrierung ohne Web Space aus.

Kann man zuerst nur Domain(s) bestellen und erst später Web Space dazu?

Ja, das ist natürlich möglich. Wählem Sie dazu im Bestellformular das Feld Domain-Registrierung ohne Web Space und tragen Sie Ihre Wunschdomain(s) ein.

Wie lange dauert es bis eine Domain registriert ist?

Wir registrieren Ihre Domain sofort nach Eintreffen der Bestellung.
Allerdings kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis alle Provider weltweit die Einträge, die zur Erreichbarkeit der Domain notwendig sind, übernommen haben.

CMS

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Benötige ich ein bestimmtes Webserver-Paket um ein CMS installieren zu können?

Um ein Content-Management-System nutzen zu können benötigen Sie mindestens das Webserver Plus Paket.

Welche Content-Management-Systeme stehen zur Vorinstallation bereit?

Im Greensta-Administrationsbereich steht Ihnen der sog. APS-Installationsassistent bereit.
Mit diesem haben Sie die Möglichkeit WordPress, Joomla!, TYPO3 etc. komfortabel und mit wenigen Klicks zu installieren.

Wie installiere ich ein Content-Management-System wie z.B. WordPress?

Bei Buchung eines Starter-Paketes oder ein höheres Paketes können Sie im Kundenlogin mithilfe des APS-Installationsassistenten automatisch verschiedene Web-Anwendungen installieren.

Wechseln Sie dazu in den Reiter Webseiten. Anschliessend klicken Sie dann im Menü auf Verfügbare Pakete unterhalb von APS-Installationsassistent.

Dort wird Ihnen eine Liste der verfügbaren Content-Management-Systeme angezeigt. Wählen Sie dort die gewünschte Software aus und klicken Sie auf Dieses Paket installieren.

Unter Basiseinstellungen können Sie die Domain auswählen, für die das CMS installiert werden soll, optional mit Angabe eines Unterverzeichnisses. Das Datenbankpasswort können Sie, wenn gewünscht, selbst anpassen. Dort vergeben Sie bitte auch Ihre Zugangsdaten für den CMS-Adminaccount. Bitte wählen Sie hier ein sicheres Passwort.

Nach Angabe der zu verwendenen Sprache und der Bestätigung der Lizenzbedingungen wird Ihr CMS installiert.

Die Installation kann mehrere Minuten dauern. Anschliessend können Sie sich in Ihrem CMS-Backend einloggen.

Datenbank

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wie erreiche ich den MySQL-Server?

Bitte geben Sie als Host / Adresse localhost oder 127.0.0.1 (ohne „“) an.

Kann ich die MySQL Datenbank auch extern nutzen?

Der externe Zugriff auf eine Datenbank, welche sich auf den Greensta-Webservern befindet, ist nicht möglich.
Bitte nutzen Sie für lokale Verbindungen „localhost oder „127.0.0.1“ (ohne „“).

 

Wie kann ich die Datenbank bearbeiten?

Im Administrationsbereich unter dem Punkt Datenbanken unter Webseiten können Sie Datenbanken anlegen und die Datenbank bearbeiten. Wenn Sie den Inhalt einer bereits bestehenden Datenbank bearbeiten möchten, loggen Sie sich bitte mit den entsprechenden Zugangsdaten in phpMyAdmin ein.

 

Domain

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Kann ich auch Domains mit Umlauten registrieren lassen?

Natürlich können bei uns auch Domains registriert werden, die Umlaute und/oder das „ß“ beinhalten. Allerdings können Probleme im Zusammenhang mit dem Versenden von E-Mails auftreten, wenn der Domain-Part der E-Mail-Adresse Sonderzeichen enthält.

Noch immer behandeln die meisten Browser das „ß“ nicht richtig und ersetzen es durch „ss“. Daher würden wir eine Domain mit „ß“ nur empfehlen, wenn Sie auch die entsprechende Domain mit „ss“ besitzen.

 

Was bedeutet Transit?

Der Transit schützt den Domaininhaber vor Verlust der betreffenden Domain bei einer Domainkündigung oder bei einem noch nicht vollständig vollzogenen Providerwechsels. Die Domain wird vorerst nicht gelöscht und kann von niemand anderem registriert werden.

Der Domaininhaber wird von der DENIC per Post informiert und muss entscheiden, ob die Domain freigegeben oder umgezogen werden soll.

Wichtig:

Reagiert der Domaininhaber nicht innerhalb der Transitfrist von vier Wochen, können seitens der DENIC weitere Kosten entstehen.

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zum Thema Domaintransit:
https://www.denic.de/fragen-antworten/faqs-zu-transit/

Was ist ein Auth-Code (Authorization Code)?

Der Auth-Code oder auch Auth-Info besteht aus 6 bis 16 Zeichen und ist exakt einer Domain zugeordnet.
Ein gültiger Auth-Code wird für den Transfer von bestimmten Domains zu einem anderen Domainhoster zwingend benötigt. Damit soll sichergestellt werden, dass keine unrechtmäßige Domainübernahme erfolgen kann.

Den Auth-Code bekommen Sie von Ihrem bisherigen Provider. Im Normalfall ist eine formlosen E-Mail an Ihren bisherigen Provider ausreichend. Derzeit ist ein Auth-Code für den Transfer von folgenden Top-Level-Domains (=Domaindungen) nötig: .de, .com, .net, .org, .info, .biz, .eu, .ch, .li, .ag, .tv, .cn, .hn, .in, .la, .name, .org, .pl, .sc, .tk, .us, .vc

Hinweis:
Der AuthCode einer .de-Domain ist lediglich 30 Tage lang gültig.

Was passiert, wenn die Domainlimits überschritten werden?

In manchen Fällen kann es passieren, dass die genutzten Leistungen die Paketlimits überschreiten.

Wenn der Speicherplatz überschritten ist, können Sie durch das Löschen von nicht mehr benötigten Daten oder Emails Speicherplatz freigeben. Alternativ können Sie auf ein Paket mit mehr Leistungen wechseln.
Wie kann man einen Domain-Alias einrichten?

Um einen Domain-Alias einzurichten müssen Sie nach dem Kundenlogin den Menüpunkt Webseiten auswählen und dann auf Aliasdomains gehen. Danach können Sie den Button Neue Aliasdomain hinzufügen betätigen und Ihre Einstellungen vornehmen.

Eine Aliasdomain zeigt ohne weitere Einstellungen in das Hauptverzeichnis (/web/) der zugehörigen Webseite. Es ist auch möglich direkt eine Weiterleitung in ein Unterverzeichnis oder zu einer anderen Webseite einzurichten.

 

Wie leite ich meinen Domainnamen auf ein Unterverzeichnis um?
  • Loggen Sie sich im Administrationsbereich ein
  • Wählen Sie den Menüpunkt Webseiten aus
  • Wählen Sie die Domain aus bei der Sie die Weiterleitung einrichten wollen
  • Drücken Sie im horizontalen Menü auf den Punkt Umleitung

Bei dem Weiterleitungstyp haben Sie die Möglichkeit 2 Optionen auszuwählen:

  • Kein Flag – Wenn Sie die Option kein Flag wählen wird Ihnen ausschließlich der Domainname in der URL Zeile angezeigt (Beispiel: www.greensta.de).
  • R (Redirect) – Wenn Sie die Option R (Redirect) wählen wird Ihnen der Domainname und das Unterverzeichnis in der URL Zeile angezeigt (Beispiel: www.greensta.de/unterverzeichnis).

Nachdem Sie den Typ der Weiterleitung festgelegt haben, müssen Sie unter Weiterleitungspfad das Unterverzeichnis angeben.
Dieses wird in folgendem Format benötigt: /Unterverzeichnis/
Es sind auch weitere Unterverzeichnisse möglich

Wie leite ich eine Domain um?

Um eine Weiterleitung für Ihre Domain einzurichten, wählen Sie bitte nach dem Kundenlogin unter login.greensta.de den Menüpunkt Webseiten aus. Wenn Sie im Anschluss Ihre Domain auswählen, haben Sie die Möglichkeit unter Umleitungen diese einzurichten.

Bei mindestens zwei Domains können Sie auch einen Domain-Alias einrichten. Wählen Sie hierzu nach einem Klick auf Webseiten die Option Neue Aliasdomain hinzufügen.

Wie richte ich eine Weiterleitung zu meiner Jimdo Seite ein?

Zunächst müssen Sie in Ihrem Account bei Jimdo Ihre bei Greensta registrierte Domain hinterlegen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier

Im zweiten Schritt müssen Sie dann die Weiterleitung einrichten. Dazu loggen Sie sich in Ihrem Greensta-Administrationsbereich ein und wählen dort den Reiter DNS aus.
Im Anschluss wählen Sie die Domain aus die umgeleitet werden soll. Nun wählen Sie den www Eintrag aus und ändern die IP Adresse auf 185.60.251.251.
Den Vorgang wiederholen Sie mit dem * Eintrag Ihrer Domain.

Wie richte ich eine Weiterleitung zu meiner Wix Seite ein?

Zunächst müssen Sie in Ihrem Account bei Wix Ihre bei Greensta registrierte Domain hinterlegen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier

Im zweiten Schritt müssen Sie dann die Weiterleitung einrichten. Dazu loggen Sie sich in Ihrem Greensta-Administrationsbereich ein und wählen dort den Reiter DNS aus.
Im Anschluss wählen Sie die Domain aus die umgeleitet werden soll. Welche Einträge geändert werden müssen finden Sie unter dem Punkt DNS-Einstellungen bei deinem Domainanbieter ändern.

Wenn Ihre Domain per Nameserver verbunden werden soll, schreiben Sie uns die Domain und die von Wix vorgegebenen Nameserver an info@greensta.de. Bitte beachten Sie, dass Sie dann über unser Kundenlogin keine DNS-Einträge mehr verwalten können.

Wo finde ich die Log-Dateien meiner Webseite?

Die Log-Dateien stehen Ihnen per FTP zur Verfügung. Diese finden Sie auf der obersten Ebene im Verzeichnis log/ .

Sicherheit

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ich habe eine PHP-Anwendung laufen und erhalte Fehlermeldungen der Form "Zugriff verweigert" / "access denied"? Was kann ich tun?

Wahrscheinlich will die Anwendung auf bestimmte Dateien zugreifen und hat nicht genügend Rechte dazu. Mit einem FTP-Programm können Sie die notwendigen Berechtigungen setzen.

Sie können mit 777 (alle Rechte) testen, ob das Problem damit gelöst werden konnte. Danach empfiehlt es sich die Berechtigungen soweit wie möglich herunterzusetzen.

Kann ich für meine Website ein SSL-Zertifikat hinterlegen?

Natürlich ist es möglich Ihre Website mit einem SSL-Zertifikat abzusichern. Sie können ein SSL-Zertifikat einer offiziellen Zertifizierungsstelle über greensta bestellen. Den aktuellen Preis für ein SSL-Zertifikat entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.

Sie können auch let’s encrypt Zertifikate beziehen. Dazu aktivieren Sie in Ihren Domaineinstellungen das Häkchen bei let’s encrypt SSL.
Für die Ausstellung eines let’s encrypt Zertifikat ist notwendig, dass die Domain, alle Aliasdomains und Subdomains existieren und per DNS auf den richtigen Server zeigen.

Werden Sicherungskopien meiner Daten gespeichert?

Im Kundenbereich haben Sie die Möglichkeit unter Backups ein Backup anzulegen oder einen regelmäßigen Job anzulegen der automatisiert eine Sicherung erstellt.
Diese Fuktion ist für Sie kostenfrei.

Des Weiteren sichern wir täglich die Daten unserer Webserver. Diese werden für 28 Tage vorgehalten.
Für eine Wiederherstellung der Daten aus unserem Backupsystem können zusätzliche Kosten entstehen.

Wie richte ich eine https Weiterleitung ein?
  • Loggen Sie sich unter login.greensta.de ein und wählen Sie den Menüpunkt Webseiten aus.
  • Wählen Sie die Domain aus
  • Im Anschluss drücken Sie auf Umleitung und setzen den Haken bei Rewrite HTTP to HTTPS

Anmerkung: Rewrite HTTP to HTTPS ist erst dann Sichtbar wenn bereits ein SSL Zertifikat hinterlegt wurde.

Vertrag

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Verteilen sich die Leistungen eines Pakets auf mehrere Domains?

Bei mehreren Domains, für die separate Inhalte hinterlegt werden sollen,
muss bei diesen Accounts der Speicherplatz und das Trafficvolumen provisioniert werden.
Wenn Sie zum Beispiel zu einem bestehenden Paket eine weitere Domain hinzubuchen um eine weitere Website zu veröffentlichen,
so muss der Speicherplatz und das Trafficvolumen der bestehenden Website etwas reduziert werden,
damit es der neuen Website zu geordnet werden kann.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort zum Administrationsbereich vergessen habe?

Ihr Passwort für den Administrationsbereich können Sie hier zurücksetzen.
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen (beginnt mit gsi) und die E-Mailadresse an, mit der Sie sich registriert haben.

Wie funktioniert der Providerwechsel zu Ihnen?

 

  • Sie bestellen über unser Bestellformular mit Angabe der zu transferierenden Domain Ihr gewünschtes Paket. Für den Transfer der Domain wird ein sogenannter Authcode benötigt. Diesen fordern Sie bitte bei Ihrem bisherigen Provider an.

  • Sie erhalten von uns Ihre Zugangsdaten mit denen Sie Ihre Webseite bereits vor dem Transfer hochladen können, so dass ein nahtloser Wechsel möglich ist. So können Sie auch sicherstellen, dass Sie durchgehend unter Ihren E-Mail-Adressen zu erreichen sind.

  • Sie stellen uns den Authcode bereit und wir leiten damit die Domainübertragung ein. Sobald die Domain übertragen wurde, senden wir Ihnen eine Bestätigung dafür zu.

 

Wie kann ich meine Leistungen kündigen?

Schade, wir bedauern es sehr, dass Sie sich entschlossen haben Ihre Leistungen zu kündigen.

Wir benötigen eine schriftliche Kündigung.

Ihre schriftliche, unterschriebene Kündigung senden Sie bitte an:

teuto.net Netzdienste GmbH

Niedernstr. 26

33602 Bielefeld

oder per Fax an: +49 521 9668622

oder als eingescanntes Dokument per E-Mail an info@greensta.de

Wichtig:

Bitte vergessen Sie nicht anzugeben was mit Ihren Domains passieren soll und ob Sie einen AUTH-Code für einen Domainumzug benötigen. Ohne weitere Angabe werden diese automatisch in den Transitstatus (.de -Domain) übergeben oder gelöscht (andere Domainendungen).

Bitte beachten Sie, dass für alle Leistungen eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Vertragsende besteht.

Um unseren Service und unsere Leistungen stetig verbessern zu können, würden wir uns freuen die Gründe Ihrer Kündigung zu erfahren. Waren Sie mit unserer Leistung unzufrieden? Bitte nutzen Sie doch unser Kontaktformular und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Wie kann ich meinen AV-Vertrag aktualisieren?

Den AV-Vertrag können Sie in unserem Kundencenter aktualisieren.
Nach dem Login wählen Sie den Menüpunkt DS-GVO -> Liste der AV-Verträge aus. Auf der linken Seite finden Sie dann einen Button um den aktuellen Vertrag anzupassen.

Wie kann ich per Bankeinzug bezahlen?

Um uns eine Lastschrift für den Bankeinzug zu erteilen müssen Sie im Kundencenter das Sepa Lastschriftmandat ausfüllen.

Webserver

Ihr Titel geht hier

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Darf ich eine eigene .htaccess-Datei einrichten?

Ja dürfen Sie. In der Regel wird die htaccess Datei im Basisverzeichnis der Webseite angelegt.

Die Einstellungen sind im angelegten Verzeichnis und allen Unterverzeichnissen gültig. Die Rechte in einem Unterverzeichnis können durch eine weitere htaccess Datei überschrieben werden.

In welches Verzeichnis muss ich meine Seite hochladen?

Sie müssen alle Dateien, die Sie auf Ihrer Webseite verfügbar machen wollen in das Web-Verzeichnis (=document root) hochladen. Bei Subodmains (vHost) ist der Ordner entscheidend, den Sie bei Basisordner angegeben haben.

Zum Hochladen benutzen Sie am besten einen FTP-Client, wie z.B. den kostenlosen Filezilla. Diesen erhalten Sie hier

Kann ich das Apache-Modul mod_rewrite bei Ihnen verwenden?

Das Apache-Modul mod_rewrite ist auf den Webservern unserer Web Hosting-Produkte aktiv. Um das Modul nutzen zu können, muss es per „RewriteEngine On“ in einer .htaccess-Datei aktiviert werden. In dieser Datei sind dann auch die gewünschten Regeln zu definieren.

Welche PHP-Version ist installiert?

Wir bieten folgende PHP-Versionen an:
PHP 7.2
PHP 7.3

Sie können in den Einstellungen Ihrer Webseite die PHP Version festlegen.

Wie ändere ich meine FTP-Zugangsdaten?

Nach dem Login wählen Sie den Menüpunkt Webseiten aus. Im Anschluss finden Sie auf der linken Seite den Punkt FTP-Benutzer.
In der Auflistung Ihrer FTP Accounts wählen Sie nun den Account aus den Sie ändern möchten und geben ein neues Passwort ein.

Wie kann ich die Besucherstatistiken meiner Homepage aufrufen?

Sie können im Administrationsbereich unter Webseiten > <DOMAIN> > Statistiken ein Passwort für den Zugriff auf die Besucherstatistiken vergeben.
Nach erfolgter Authentifizierung können Sie sie unter <DOMAIN>/stats/ einsehen.

Wie kann ich eine DNS-Weiterleitung auf einen externen Webspace einrichten?

Unter dem Menüpunkt DNS können Sie die Domain auswählen die Sie editieren möchten.
Um die Domain und den www Eintrag umzuleiten müssen Sie auf den jeweiligen Namen auswählen und die IPv4 Adresse editieren.

Sollten Sie lediglich eine IPv6 Adresse erhalten haben so muss der jeweilige A Eintrag durch einen AAAA Eintrag ersetzt werden.

Wie kann ich weitere FTP Accounts erstellen oder vorhandene bearbeiten?

Zur Verwaltung Ihrer FTP-Accounts wählen Sie bitte im Greensta-Administrationsbereich den Reiter Webseiten aus. Anschließend klicken Sie links auf FTP Benutzer.
Nun können Sie mit einem Klick auf einen existierenden Accounteintrag diesen bearbeiten oder einen weiteren FTP-Account anlegen indem Sie auf die Schaltfläche Neuen FTP-Benutzer hinzufügen klicken.

Wie lautet der absolute Pfad zu meinem Webspace?

Der absolute Pfad zu Ihrem Webspace (document root) lautet:

/var/www/<Domain>/web/

Bitte beachten Sie, dass Sie <Domain> mit Ihrem Domainnamen ersetzen müssen. Wichtig dabei ist, dass Sie nur den vollständigen Domainnamen angeben und das ‚www.‘ zu Beginn weglassen.

Wie lautet die Adresse vom FTP-Server?

Sie erreichen Ihren FTP-Server über den Hostnamen ftp.[ihre-domain.de] oder alternativ über den Servernamen. Diesen sehen Sie im Kundenlogin unter Webseiten in der Spalte Server.

Ihre Frage ist nicht dabei – gerne beantworten wir auch weitere Fragen!

Kontaktieren Sie uns per E-Mail (am besten mit Angabe Ihrer Kundennummer) unter info@greensta.de.

Telefonischen Support erhalten Sie Montags-Freitags von 10:00 bis 16:30 Uhr unter 09005-473367. Sie sprechen direkt mit unseren Administratoren und Anwendungsentwicklern. Bitte beachten Sie, dass für den Anruf 0,99 Euro je Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom berechnet werden. Preise aus anderen Netzen und Mobilfunk können erheblich abweichen. Zu Beginn des Anrufs erhalten Sie kostenfrei eine Ansage über die anfallenden Kosten